D 3 - Nutzung und Entwicklung natürlicher und raumstruktureller Standortvoraussetzungen

D 3.6 - Verkehr und Kommunikation

D 3.6.7 - Information und Kommunikation

C 3.6.7.01 (LROP)

Die Telekommunikation hat den ständig steigenden Anforderungen der Bevölkerung und der Wirtschaft an den Austausch von Nachrichten und Informationen Rechnung zu tragen.

D 3.6.7.01

Der verstärkte Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien, insbesondere des Internets, ist zu fördern und auszubauen.

C 3.6.7.02 (LROP)

Sowohl das Kabelnetz als auch das Richtfunknetz sind als Übertragungswege für Telekommunikationsdienste in allen Teilen des Landes zu sichern und auszubauen.
Richtfunkverbindungen und -sendemasten sind so zu planen, daß Beeinträchtigungen für Siedlungsbereiche vermieden werden können. Mehrfachnutzungen der Sendemasten sind - auch bei verschiedenen Systemen - anzustreben.

D 3.6.7.02

Der weitere Ausbau des Kabel- und Richtfunknetzes ist möglichst umwelt- und landschaftsschonend zu gestalten.

C 3.6.7.03 (LROP)

Es ist sicherzustellen, daß neben der Versorgung in den verdichteten Bereichen auch eine ausreichende Versorgung der ländlichen Siedlungen und dörflichen Ortsteile in den Ländlichen Räumen erhalten bzw. entwickelt wird.

C 3.6.7.04 (LROP)

Es ist anzustreben, die fernsprechtechnischen Nahbereiche mit den Einzugsbereichen der Zentralen Orte in Einklang zu bringen.